Initiative der Stadt Geretsried

Energiewende: Verbraucher machen mit

In den ersten zwei Jahren seit der Einführung der Energie-Checks hat dieses Beratungsangebot der Verbraucherzentrale Bayern bereits mehr als 1.500 Haushalte erreicht. Für einen Energie-Check kommt ein unabhängiger Experte direkt zu den Verbrauchern nach Hause, überprüft dort den Energieverbrauch und zeigt Einsparpotenziale auf. Je nach Wohnsituation bietet die Verbraucherzentrale Bayern verschiedene Energie-Checks an. Den Basis-Check können Mieter, Eigentümer und Vermieter nutzen. Nach einer Terminvereinbarung werden direkt vor Ort Strom- und Wärmeverbräuche überprüft sowie Möglichkeiten kostengünstiger Einsparmöglichkeiten aufgezeigt. Der Gebäude-Check beantwortet darüber hinaus Fragen zum baulichen Wärmeschutz, zur Heizungsanlage sowie zur möglichen Nutzung erneuerbarer Energien. Für Betreiber eines Gas- oder Heizöl-Brennwertgeräts, die wissen wollen, ob ihr Gerät optimal arbeitet, ist der Brennwert-Check gedacht. Dieser Check kann nur in der Heizperiode durchgeführt werden.



Die Energie-Checks kosten Dank der Förderung des Projektes durch das Bundeswirtschaftsministerium zwischen 10 Euro und 30 Euro. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Energie-Checks kostenlos.

Eine Terminvereinbarung ist möglich beim Geretsrieder Energiestützpunkt der Verbraucherzentrale Bayern unter Tel. 08171 – 62 98 15. Telefonische Beratung und Terminvereinbarung können auch unter 0800 – 809 802 400 (kostenfrei) erfolgen.

Zurück